Hauptgerichte

Wildschweinbraten

Rezept für 6 Personen:

Zutaten:

1kg Wildschwein aus der Keule, 2l  Buttermilch,
2 Möhren, 1 Stück Sellerie, 2 Zwiebeln, 1 Stück Lauch.
50 g Speck, 1 El Tomatenmark, 1 TL Pfefferkörner,
1 TL Wacholderbeeren, 2 Lorbeerblätter,
200 ml Rotwein, Salz Pfeffer,
2 El Butterschmalz zum Anbraten.

Zubereitung:

Fleisch ca. 2 Tage lang in Buttermilch eingelegt kühl
stellen. Fleisch abspülen, trockentupfen, würzen und in
Schmalz gut anbraten. Zwiebeln, Sellerie, Möhren, Lauch
kleinschneiden und mit anrösten. Tomatenmark dazugeben,
mit Wasser ablöchen und mit Pfefferkörner, Salz, Lorbeer
und Wacholderbeeren würzen. Fleisch mit Speckstreifen
einhüllen, damit es im Ofen nicht trocken wird.
Im Backofen bei 160 Grad Ober -/Unterhitze ca. 1 Stunde
schmoren. Danach in Alufolie wickeln und warmstellen.

Soße: Rotwein angießen, aufkochen, Bratenfond mit Gemüse
durch ein Sieb passieren, abschmecken. Fleisch in Scheiben
aufschneiden. Dazu passen Kartoffelklöße, Rotkohl oder
Rotkraut.

 

 

Die Soße

Gedenke stets der Harmonie-
schon bei der Zubereitung:

Die Speise ist die Melodie.
die Soße die Begleitung!

Die Küche

"Gar lieblich dringen aus der Küche
bis an das Herz die Wohlgerüche.
Hier kann die Zunge, fein und scharf,
sich nützlich machen, und sie darf."

Wilhelm Busch

 

 

Maultaschen

Puten-Rosenkohl-Pfanne

Bubenspitzle mit Sauerkraut.